Reserviere Dein Zimmer verbindlich

Mit dem Abschicken der Reservierungvereinbarung wird das von Ihnen gewünschte Zimmer für eine Woche reserviert. In diesem Zeitraum nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf, wir vereinbaren einen Besichtigungstermin und es können die alle von uns benötigten Unterlagen zur Prüfung eingereicht werden.

Das „Alte Pfarrhaus Bernburg“, nahe der Hochschule Nahalt in Bernburg Strenzfeld, bietet auf zwei Etagen jeweils in jeweils einer Wohngemeinschaft vier Zimmer mit Größen von 19 bis 29 m². Die Zimmer werden unmöbliert vermietet.

Es wird eine Kaution in Höhe von 400 € für die Dauer des Mietverhältnisses angesetzt.

Altes Pfarrhaus Bernburg
Altes Pfarrhaus Bernburg

    Reservierungvereinbarung

    Persönliche Angaben

    Aktuelle Meldeadresse

    Ich möchte folgendes Zimmer mieten

    Zimmer Wohngemeinschaft Erdgeschoss

    Leider sind derzeit keine Angebote verfügbar

    ACHTUNG HINWEISE: Diesen Code für das Zimmerlabel entfernen

    Zimmer Wohngemeinschaft Obergeschoss

    Leider sind derzeit keine Angebote verfügbar

    ACHTUNG HINWEISE: Diesen Code für das Zimmerlabel entfernen

    Noch Fragen?

    Im Fall, dass die untenstehenden Unterlagen nicht vollständig nachgereicht werden oder sich mittels der eingereichten Unterlagen Rückschlüsse auf Liquiditätsprobleme des Mietinteressenten folgern lassen, ist die Lichtblick-Immobilienlösungen Inh. Alexander Kiehne berechtigt, Abstand von der Reservierung zu nehmen. Das gleiche gilt, falls die Unterlagen oder sonstige Erkenntnisse gegen eine zumutbare Vermietung der o.g. Mietsache an den Mietinteressenten sprechen.


    Benötigte Unterlagen für den endgültigen Vertragsabschluss

    Für das Zustandekommen des endgültigen Mietvertrags benötigen wir folgende Dokumente und den Vordruck “Mieterselbstauskunft” der im Folgenden heruntergeladen werden kann.

    • Mieterselbstauskunft mit Einwilligungserklärung
    • Personalausweisvorlage bei Mietvertragsunterschrift
    • Einkommensnachweise oder eine Bürgschaftserklärung nach Absprache
    • Kautionsüberweisung auf Treuhandkonto gemäß Überweisungsschein
    • Immatrikulationsbescheinigung wenn schon vorhanden